Beliebte Posts

Samstag, 12. Mai 2012

Jahnke: Produktion im Ausland

17.04.12 10:12

Rubrik: Möbelmarkt

Hamburg/Trittau. Die Modellrechte der insolventen Jahnke GmbH & Co. KG konnten an die Savic Holding AG verkauft werden. Die neu gegründete Jahnke Vertriebs GmbH übernimmt die Marken, Modelle, Geschmacksmusterrechte und die Lagerbestände der insolventen Jahnke GmbH & Co. KG. Produziert wird künftig komplett im Ausland, der Produktionsstandort Trittau bleibt geschlossen, teilt Insolvenzverwalter Dr. Gideon Böhm mit.

Mit der Jahnke Vertriebs GmbH wird die Savic Holding künftig die Konzeption und den Vertrieb bestehender Produkte der Firma Jahnke steuern. „Möglich ist dies durch die Gründung der Transfergesellschaft, in die mehr als 95% der Jahnke-Mitarbeiter gewechselt sind“, so Böhm. Das Hauptaugenmerk der nächsten Wochen liegt auf der kurzfristigen Erfüllung vorliegender Kundenaufträge.

Über das Vermögen der Jahnke GmbH & Co. KG war bereits am 25. Januar das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet worden. Am 1. April wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum 15. April konnten die Jahnke-Beschäftigten auf freiwilliger Basis in die bis dahin errichtete Transfergesellschaft wechseln und werden dort sechs Monate lang betreut und weiterqualifiziert.


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen