Beliebte Posts

Donnerstag, 10. Mai 2012

Jahnke produziert trotz Insolvenz weiter

30.01.12 08:50 Rubrik: Möbelmarkt

Trittau/Hamburg. Der Hersteller von Media-, Computer- und Büromöbeln Jahnke GmbH & Co. KG wird trotz des am 26. Januar angeordneten Insolvenzverfahrens (AG Reinbek 8 IN 20/12) am Standort Trittau weiterproduzieren. Die Arbeitsplätze seien zunächst gesichert, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Der Hamburger Insolvenzverwalter Dr. Gideon Böhm will innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate ein Sanierungskonzept erarbeiten. Ziel sei es, den Geschäftsbetrieb der Jahnke GmbH & Ko. KG langfristig zu sichern. „Durch die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes sind zunächst die Gehälter und die Arbeitsplätze der 230 Mitarbeiter gesichert“, sagt Böhm. „Die Fertigung am Standort Trittau wird aufrechterhalten und alle Bestellungen können nach heutigem Kenntnisstand auftragsgemäß durchgeführt werden“, erklärt der Insolvenzverwalter.

View the original article here


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen