Beliebte Posts

Montag, 10. September 2012

Selva: Eröffnung von zwei Showrooms in China

08.08.12 10:42

Rubrik: Möbelmarkt, InteriorFashion

Bozen (Italien). Selva setzt seinen internationalen Erfolgskurs fort: Vor kurzem hat die italienische Möbelmanufaktur aus Bozen zwei Showrooms in China eröffnet. Mit den Shops in Shanghai und Wuxi (Provinz Jiangsu) fokussiert Selva verstärkt das Reich der Mitte als Absatzmarkt.

Seit 2009 ist das Unternehmen bereits mit einem Showroom in Derlook/Suzhou sowie in anderen Verkaufsstellen vertreten. „Mit den neuen Showrooms wollen wir unsere Position und die guten Beziehungen in einem für uns bedeutenden, stark wachsenden Markt festigen und gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort die Begehrlichkeit unserer Marke wecken.“, sagte Selva-CEO Philipp Selva. „China ist ein Land, das enorm wächst und eine starke Kaufkraft sowie Affinität zu hochwertigem Design hat. Der Store in Suzhou zeigt den hohen Zuspruch, den unsere Möbel haben. Ich bin sicher, dass auch die beiden neuen Adressen dazu beitragen, Selva in China weiter zu positionieren“, so Katia Hurga, Selva-Gebietsleiterin für den asiatischen Raum.

In Shanghai zeigt Selva ab sofort gleich zwei Mal Präsenz: bei „Tiamantti Home Furnishings“ im Bezirk Puxi sowie bei „Tiamantti Home Furnishings“ in Pudong. Der Showroom in Puxi wurde gerade erst um zahlreiche italienische Firmen erweitert und im Juni offiziell eingeweiht. Neben Selva präsentieren sich hier verschiedene andere renommierte Marken. Selva zeigt auf einer 180 qm großen Fläche vor allem einen Mix von "Philipp Selva Home"-Kollektionen, wie z.B. "Vendôme", "Solitaire" und "Tzsar".

Eine weitere Unternehmenspräsenz im asiatischen Raum hat Selva in Dubai.


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen