Beliebte Posts

Dienstag, 16. Oktober 2012

Arte M: Mehr als 500 Besucher zu den Room Days

Mit "Clip" zeigte Arte M einen trendigen Mix aus Eiche und Braun. Arte M Mehr als 500 Besucher zu den Room Days

Nach seiner Hausmesse im April veranstaltete Arte M überraschend auch vom 20. bis 28. September eine Hausmesse, bei der das Unternehmen gezielte Modellpflege betrieb und zahlreiche Topseller mit neuen Akzenten präsentierte. Mehr als 500 Fachbesucher aus aller Welt kamen nach Stadtlohn, um die Neuheiten, die unter dem Motto "Stärken neu entdecken" gezeigt wurden, in Augenschein zu nehmen. Im Mittelpunkt: trendige Brauntöne sowohl in matten Oberflächen als auch mit glänzenden Glasakzenten, wie z. B. bei dem Programm "Clip", das Wohn- und Speisezimmer-Lösungen bietet. Aber auch im Segment Schlafen kamen besonders gut Kombinationen in Eiche und Braun an. Neben dem gemütlichen, warmen Look stellte Arte M mit "Cool" ein Wohn- und Speiseprogramm vor, das für urbanen Chic steht. "Time to relax" - so lautete außerdem der Slogan für die Boxspring-Betten ("Hit", "Line", "Mono" und "Step"), die in den neuesten Trendfarben schon jetzt im Handel erhältlich sind. Auch bei den Polstermöbeln legte Arte M nach.

Ein Boxspring-System steht im Mittepunkt der Arte M Room Days.
Arte M:
Boxspring-System zu den Room Days
Box-Spring stand schon zur "imm cologne" bei vielen Herstellern im Mittelpunkt. Der Optimismus, dass das Thema nun endlich auch in Deutschland den großen Durchbruch erleben wird, scheint ungebrochen. mehr...

View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen