Beliebte Posts

Montag, 5. November 2012

Kerkhoff ab 2013 mit Schlafmöbeln

01.10.2012 - 

Die Kerkhoff-Gruppe will Anfang 2013 zunächst im konventionellen Bereich in das Thema Schlafzimmermöbel einsteigen. Als nächster Schritt wird es dann Schlafzimmermöbel für den Bereich Junges Wohnen geben. Hintergrund für den Einstieg in das neue Geschäftsfeld sind laut Volker Loch, Mehrheitsgesellschafter von Kerkhoff, die fehlenden Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Wohnen im Inland, wo ein starker Verdrängungswettbewerb herrscht. Zudem nehme der Marktanteil von Wohnmöbeln am gesamten Möbelmarkt stetig ab. Wachstumsmöglichkeiten im Wohnbereich gibt es nur noch im Ausland. Die neuen Aktivitäten werden bei der Kerkhoff International GmbH bzw. bei der Easyfurn GmbH integriert; eine eigene Gesellschaft ist nicht geplant. Produziert werden die Schlafraummöbel in Deutschland, Polen, Italien und Slowenien. Die Betriebe arbeiten bereits zum Teil für die Kerkhoff-Gruppe; es wurden aber auch neue Produzenten gesucht.


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen